Go-Digital Projektförderung bei hanseflow | Hanseflow
356301
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-356301,eltd-cpt-1.0,,moose child-child-ver-1.0.0,moose-ver-2.2, vertical_menu_with_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Go.digital Projektförderung bei hanseflow

hanseflow ist go.digital zertifiziert und Sie profitieren davon!

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert Ihre Digitalisierungsprojekte mit bis zu 16.500 EUR.

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen die eigenen Prozesse immer weiter optimieren und automatisieren. Besonders die Umstellung auf Homeoffice und Mobiles Arbeiten stellt eine große Herausforderung dar. Besonders kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben oft nicht die Möglichkeit, sich der Digitalisierung zu stellen und Prozesse zu anzupassen. Denn neben der fehelenden Zeit, sich dem zu widmen, ist die Prozessdigitalisierung auch ein hoher Kostenaufwand.

Genau um diese Unternehmen zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Förderprogramm go.digital gestartet. Diese finanzielle Förderung soll kleine und mittlere Unternehmen in der Umsetzung der Digitalisierung unterstützen. Durch die Zuschüsse können KMU von zertifizierten Beratungsunternehmen von der Analyse bis zur Umsetzung konkreter Maßnahmen begleitet werden. Diese Förderung ist für KMU eine hervorragende Lösung, um die Herausforderungen im täglichen Geschäft zu meistern. Die finanzielle Hilfestellung des Staates bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, sich den Herausforderungen zu stellen und die Probleme zu lösen.

Profitieren Sie als Unternehmen auch von der staatlichen Projektförderung und setzen Sie ihre Digitalisierung zusammen mit hanseflow um!

Sie möchten Förderung erhalten?
Dann vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch.

Jetzt Beratungstermin vereinbarenJetzt Beratungstermin vereinbaren

Wir unterstützen Sie als starker Partner bei der:

  • Analyse
  • Automatisierung von Vertriebsprozessen
  • Personalisierung Ihrer Salesforce-Lösung
  • Digitalisierung von Serviceprozessen
  • Digitalisierung von Marketingprozessen

hanseflow ist Ihr autorisiertes Beratungsunternehmen, um Ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Wir kümmern uns um Ihr Projekt!

Schnelle Umsetzung durch unsere Consultants!

Wir setzen Ihre Wünsche und Vorstellungen um!

Persönliche Ansprechpersonen unterstützen Sie bei jeder Herausforderung!

Alles unter einem Dach: Beratung & Analyse, Implementierung und Schulungen & Support

Kontaktieren Sie und jetzt!

    Ihr Vorname und Nachname

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Ich stimme hiermit zu, dass meine angegebenen persönlichen Daten, insbesondere Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer durch hanseflow UG (haftungsbeschränkt) zur telefonischen Kontaktaufnahme im Zuge der Kunden-, Partner- und Interessentenpflege gespeichert und verarbeitet werden. Die Erhebung der obigen Daten erfolgt auf Basis des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) unter Berücksichtigung der ab Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ist für die Information zu unseren Produkten erforderlich.

    Schrittweise zu Ihrer Digitalisierung

    1. Erstellung Ihres individuellen Projektplans

     

    Wir beraten Sie schon vor der Antragstellung und erstellen mit Ihnen zusammen Ihren individuellen Projektplan, damit Ihre Ziele und Wünsche umgesetzt werden können.

    3. Einreichen des Förderantrags

     

    Nun müssen Sie alle Unterlagen zusammensuchen und Online einreichen. Aus den Unterlagen muss hervorgehen, dass Sie Förderberechtigt sind. Genauere Informationen erhalten Sie von unseren Consultants.

    5. Auszahlung des Fördergeldes

     

    Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Projekts muss ein Verwendungsnachweis bei dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eingereicht werden. Nach der Prüfung wird der Förderbetrag direkt an uns ausgezahlt. Sie erhalten nur die Rechnung über Ihren Eigenanteil und die zu zahlende Mehrwertsteuer.

    2. Abschluss des Beratungsvertrages

     

    Wenn wir Ihre Wünsche und Ziele in einem konkreten, persönlichen Projektplan festgehalten haben, schließen wir einen rechtsverbindlichen Beratungsvertrag ab. Dieser gilt, sobald Ihr Förderbescheid durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie genehmigt und ausgestellt wurde.

    4. Förderbescheid abwarten und schon geht’s los!

     

    Sobald Sie den Förderbescheid erhalten haben, können wir mit der Digitalisierung Ihrer Prozesse beginnen. Ab jetzt ist der Vertrag rechtsgültig und hanseflow darf als Ihr Beratungsunternehmen tätig werden.

    Voraussetzungen des Förderprogramms

    Gefördert werden rechtlich selbstständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks, die außerdem folgende Kriterien erfüllen:

     

    • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
    • Weniger als 100 Mitarbeitende
    • Weniger als 20 Millionen Euro Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanz
    • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

    hanseflow unterstützt Sie durch das Modul Digitalisierte Geschäftsprozesse bei der Einführung von Software Lösungen, um Ihre Prozesse zu digitalisieren, automatisieren und sichere elektronische und mobile Arbeitsabläufe zu etablieren.

    Sie möchten Förderung erhalten?
    Dann vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch.

    Jetzt Beratungstermin vereinbarenJetzt Beratungstermin vereinbaren